Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Trainingspunkte

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    13.06.2019
    Beiträge
    39

    Trainingspunkte

    Zuerst mal möchte ich darüber meckern, dass man bei der Suche im Forum nach einem bestimmten Stichwort zu
    viele Treffer angezeigt bekommt und diese von der Relevanz her nicht einzuschätzen sind.

    Deshalb muss ich hier eine Frage stellen, die vermutlich schon zigmal beantwortet wurde:

    Für was sind Trainingspunkte überhaupt gut, im Falle wenn ich auf dem Transfermarkt einen neuen Spieler kaufe?
    Falls das nicht relevant ist, warum werden die Trainingspunkte überhaupt kumuliert angezeigt? Ein Indiz, dass diese
    nicht relevant sind ist am Marktwert abzulesen, für den ist es wurscht, wie viel TPs ein Spieler besitzt.

    Meiner bisherigen (kurzen) Erfahrung nach, werden TPs immer nur täglich relevant, wenn im Zusammenspiel mit
    den Erfahrungspunkten die Aufwertungspunkte errechnet werden.

    Oder ist das nicht so? Wenn ja, wie ist es denn? Betrachtet das Spiel bei der Auswertung einer Begegnung wie viel
    TPs ein Spieler hat? Oder sogar wie viel TPs er in einer bestimmten Kategorie hat (Schnelligkeit, Taktik etc.)? Oder
    ist das egal? Wenn das egal ist, dann ist es wurscht welche Kategorie man trainiert, man nimmt einfach die welche
    die meisten TPs erzeugt.

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.08.2017
    Beiträge
    3
    Du kannst mit Hilfe der TP (& EP) dann ausrechnen, wann ein Spieler das nächste Mal aufsteigt bzw. wie weit weg er noch ist. Das kann dann schon mal gut und gerne einen Stärkepunkt weniger pro Saison bedeuten, was sich dann auch im Marktwert wiederspiegeln würde (in der neuen Saison)

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    13.06.2019
    Beiträge
    39
    Wie viele Aufwertungspunkte (AWP) ein Spieler für die nächste Stufe benötigt ist fest und unabhängig von seinen kumulierten Trainingspunkten festgelegt (z.B. braucht es 336 AWP für Stärke 3, egal wie viel Trainingspunkte ein Spieler hat und egal an welcher Position er spielt und egal wie sein Alter ist).

    Die gute Frage ist daher jetzt: Bekommt ein Spieler täglich mehr AWP, wenn er mehr kumulierte TPs hat?

  4. #4
    oFIFA.de2 Mod. Projektleitung & Vorsitz CONTAF Avatar von Tim
    Registriert seit
    07.03.2013
    Ort
    LK Mühldorf a. Inn
    Beiträge
    4.069
    Die gute Frage ist daher jetzt: Bekommt ein Spieler täglich mehr AWP, wenn er mehr kumulierte TPs hat?

    Die Aufwertungspunkte(AWP) errechnen sich aus dem harmonischen Mittelwert von Traingspunkten(TP) und Erfahrungspunkten(EP).

    Ein Spieler behält diese Punkte für immer(Ausnahme sind Minuspunkte bei EP durch extrem starke Gegner).
    So wird er immer stärker mit zunehmenden Alter.
    Es werden nicht irgendwelche Zeiträume separat bewertet. Es wird alles zusammen gezählt für die gesamte Spielzeit des Spielers.

    Es gibt vier Aufwertungstage pro Saison(Spieltag 0-9-18-27) an denen die Spieler auf - bzw. abgewertet werden.
    Wenn die nächst höhere Grenze erreicht oder überschritten ist, wird der Spieler aufgewertet.
    Ansonsten bleibt er im Stärkelevel. In Ausnahmefällen können Spieler auch abgewertet werden, wenn sie die nächst untere Grenze unterschreiten.

    Der tägliche Zuwachs an AWP ist von den erreichten EP und TP abhängig.
    Das schwankt sehr stark.
    Es ist abhängig vom Training und den Spielen.

    Grundsätzlich ist es so das deine Spieler umso mehr EP machen, je schwächer die Gegenspieler in den Spielen sind.
    Weil sie eben mehr Zweikämpfe gewinnen und Tore erzielen die zum EP-Gewinn führt.

    Beim Training ist es abhängig von der Trainingsart.
    Kein Spieler wird schneller, wenn du Schnelligkeitstraining machst, oder hat eine bessere Kondition bei Konditionstraining.
    Das Training ist eine reine Alterseinteilung. Im Trainigsmenue unter Hilfe einzusehen.

    Wenn sich junge Spieler gut entwickeln sollen, mußt du darauf achten das sie einen deutlichen TP-Überschuß im Verhältnis zu den EP haben.
    Solange sie noch jung sind können sie gut die dreichafche Menge an TP haben. Das gleicht sich im Alter aus. Ältere Spieler sind nicht mehr so gut zu trainieren. Aber dafür sind sie stärker und legen bei den EP besser zu.(Abhängig von der Gegnerstärke)

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    13.06.2019
    Beiträge
    39
    Zitat Zitat von Tim Beitrag anzeigen
    Die Aufwertungspunkte(AWP) errechnen sich aus dem harmonischen Mittelwert von Traingspunkten(TP) und Erfahrungspunkten(EP).
    Lieber Tim,

    das soll wohl heißen:

    Die Aufwertungspunkte(AWP) errechnen sich aus dem harmonischen Mittelwert der täglichen Trainingspunkten (TP) und täglichen Erfahrungspunkten (EP).

    Damit ist meine Frage beantwortet: Die kumulierten TP sind weder für die Berechnung der Begegnungen relevant, noch für die täglich erhaltenen AWP, sondern nur wie ja schon Explo dargestellt hat:
    Man kann damit die benötigten AWP bis zur nächsten Aufwertung berechnen.
    Geändert von Fresskasper (13.06.2019 um 16:04 Uhr)

  6. #6
    oFIFA.de2 Mod. Projektleitung & Vorsitz CONTAF Avatar von Tim
    Registriert seit
    07.03.2013
    Ort
    LK Mühldorf a. Inn
    Beiträge
    4.069
    So ganz verstehe ich dich nicht.

    Wenn die TP nicht mehr angezeigt werden, kannst doch auch nicht sehen wie effektiv dein Training ist.

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    13.06.2019
    Beiträge
    39
    Zitat Zitat von Tim Beitrag anzeigen
    So ganz verstehe ich dich nicht.

    Wenn die TP nicht mehr angezeigt werden, kannst doch auch nicht sehen wie effektiv dein Training ist.
    Hier liegt ein Missverständnis vor: Es muss unterschieden werden zwischen den täglich erhaltenen TP, die notwendig sind um den täglichen Trainingseffekt zu dokumentieren und die kumulierten TP.

  8. #8
    oFIFA.de2 Mod. Projektleitung & Vorsitz CONTAF Avatar von Tim
    Registriert seit
    07.03.2013
    Ort
    LK Mühldorf a. Inn
    Beiträge
    4.069
    Die Aufwertungspunkte(AWP) errechnen sich aus dem harmonischen Mittelwert der täglichen Trainingspunkten (TP) und täglichen Erfahrungspunkten (EP).
    Das habe ich vergessen.

    So ist es nicht wie du oben schreibst.

    Die täglichen Punkte werden zu den bereits vorhandenen hinzugezählt.
    Aus der Gesamtsumme errechnen sich die AWP.

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    13.06.2019
    Beiträge
    39
    Zitat Zitat von Tim Beitrag anzeigen
    Das habe ich vergessen.

    So ist es nicht wie du oben schreibst.

    Die täglichen Punkte werden zu den bereits vorhandenen hinzugezählt.
    Aus der Gesamtsumme errechnen sich die AWP.
    Ich drücke das nochmal anders aus: Aus den täglichen EP und den täglichen TP werden die täglichen AWP errechnet. Diese täglichen AWP (im Spiel "AWP heute" genannt) werden zu den bisher kumulierten AWP hinzugezählt. Nur, und das ist der springende Punkt: Egal wie hoch die bisherigen kumulierten AWP sind, das hat keine Auswirkung auf die "AWP heute". Darum gings mir.

  10. #10
    oFIFA.de2 Mod. Projektleitung & Vorsitz CONTAF Avatar von Tim
    Registriert seit
    07.03.2013
    Ort
    LK Mühldorf a. Inn
    Beiträge
    4.069
    Aus den täglichen EP und den täglichen TP werden die täglichen AWP errechnet
    Nein - nicht so!

    Die täglichen EP und TP werden zu den bereits vorhandenen dazu gezählt.
    Aus den Gesamtwerten errechnen sich dann die AWP.

    Die AWP sind eine Berechnung aus den Gesamtsummen von EP und TP.
    Sie werden nicht aus den täglichen Punkten berechnet.

  11. #11
    Benutzer
    Registriert seit
    13.06.2019
    Beiträge
    39
    Zitat Zitat von Tim Beitrag anzeigen
    Nein - nicht so!

    Die täglichen EP und TP werden zu den bereits vorhandenen dazu gezählt.
    Aus den Gesamtwerten errechnen sich dann die AWP.

    Die AWP sind eine Berechnung aus den Gesamtsummen von EP und TP.
    Sie werden nicht aus den täglichen Punkten berechnet.
    Ah ok, nun ist mir das klar. Die gute Frage aber jetzt anhand eines Beispiels

    Spieler A hat 500 EP und 1000 TP. Heute erhält er + 5 EP und + 40 TP ergibt zusammen "AWP heute".

    Spieler B hat 500 EP und 2000 TP. Tägliche EP und TP wie Spieler A. Erhält er nun mehr "AWP heute" als Spieler A?

    Wenn ja, wie viel mehr und wie berechnet sich das?

  12. #12
    oFIFA.de2 Mod. Projektleitung & Vorsitz CONTAF Avatar von Tim
    Registriert seit
    07.03.2013
    Ort
    LK Mühldorf a. Inn
    Beiträge
    4.069
    Spieler A hat 500 EP und 1000 TP. Heute erhält er + 5 EP und + 40 TP ergibt zusammen "AWP heute".
    AWP-Heute ist der Unterschiede aus den 500 und 1000 von gestern(ca. 750 AWP) und den 505 und 1040 von heute. (ca. 760 AWP).
    Geschätzt etwa 10
    Es gibt hier Leute die können dir das genau ausrechnen. Ich kann es leider nicht.


    Spieler B hat 500 EP und 2000 TP. Tägliche EP und TP wie Spieler A. Erhält er nun mehr "AWP heute" als Spieler A?
    Es wird wohl weniger werden, weil sich die täglichen AWP aus dem Unterschied von 500 und 2000 zu 505 und 2040 errechnen.

    Ich habe die Berechnungsformeln nicht im Kopf.
    6 - 7 AWP vielleicht.

    Das sind jetzt Schätzungen von mir.
    Nagle mich da nicht fest.

    Anders wäre es wenn er 40 TP machen würde und 5 EP.
    Da würde der Zuwachs schon höher ausfallen.

  13. #13
    oFIFA.de2 Mod. Projektleitung & Vorsitz CONTAF Avatar von Tim
    Registriert seit
    07.03.2013
    Ort
    LK Mühldorf a. Inn
    Beiträge
    4.069
    Ein Beispiel:

    EP-Gesamt: 672
    heute 10

    TP-Gesamt: 1174
    heute 158

    heute +53 AWP

    gesamte AWP 855

    Das ist ein Spieler von mir.

  14. #14
    Benutzer
    Registriert seit
    13.06.2019
    Beiträge
    39
    Zitat Zitat von Tim Beitrag anzeigen
    AWP-Heute ist der Unterschiede aus den 500 und 1000 von gestern(ca. 750 AWP) und den 505 und 1040 von heute. (ca. 760 AWP).
    Geschätzt etwa 10
    Es gibt hier Leute die können dir das genau ausrechnen. Ich kann es leider nicht.




    Es wird wohl weniger werden, weil sich die täglichen AWP aus dem Unterschied von 500 und 2000 zu 505 und 2040 errechnen.

    Ich habe die Berechnungsformeln nicht im Kopf.
    6 - 7 AWP vielleicht.

    Das sind jetzt Schätzungen von mir.
    Nagle mich da nicht fest.

    Anders wäre es wenn er 40 TP machen würde und 5 EP.
    Da würde der Zuwachs schon höher ausfallen.
    Ok, danke erstmal für deine geduldige Hilfe. Ich bin jetzt mit meinem Erkenntnisstand auf jeden Fall weiter und bastele gerade bezüglich dieser Sachverhalte am erweiterten AWP-Rechner im Spiel rum.

  15. #15
    oFIFA.de2 Mod. Projektleitung & Vorsitz CONTAF Avatar von Tim
    Registriert seit
    07.03.2013
    Ort
    LK Mühldorf a. Inn
    Beiträge
    4.069
    ... und bastele gerade bezüglich dieser Sachverhalte am erweiterten AWP-Rechner im Spiel rum.
    Interessant

  16. #16
    Zitat Zitat von Fresskasper Beitrag anzeigen
    Ok, danke erstmal für deine geduldige Hilfe. Ich bin jetzt mit meinem Erkenntnisstand auf jeden Fall weiter und bastele gerade bezüglich dieser Sachverhalte am erweiterten AWP-Rechner im Spiel rum.
    Wie meinst du das? Erklär es mir bitte genauer.

  17. #17
    Neuer Benutzer Avatar von canelon
    Registriert seit
    22.05.2018
    Beiträge
    4

    Berechnung AWP

    (2xEP*TP) / (EP+TP) ... wobei sich das grundsätzlich auf die jeweilige Gesamtanzahl bezieht. Wenn man nur die Tageswerte eingibt, könnte man theoretisch die täglichen AWP berechnen, die dürften aber vom tatsächlichen Wert abweichen, je nach Differenz der beiden Werte zueinander könnte die Abweichung da auch mal gut und gerne 6 Punkte betragen. Von daher empfiehlt es sich nicht, die täglichen Werte mit der Formel auszurechnen, sondern nur die Gesamtwerte zur Berechnung der AWP heranzuziehen (und meinetwegen dann täglich zu notieren und so die tägliche Differenz festzustellen).

  18. #18
    Benutzer
    Registriert seit
    13.06.2019
    Beiträge
    39
    Zitat Zitat von canelon Beitrag anzeigen
    (2xEP*TP) / (EP+TP) ... wobei sich das grundsätzlich auf die jeweilige Gesamtanzahl bezieht. Wenn man nur die Tageswerte eingibt, könnte man theoretisch die täglichen AWP berechnen, die dürften aber vom tatsächlichen Wert abweichen, je nach Differenz der beiden Werte zueinander könnte die Abweichung da auch mal gut und gerne 6 Punkte betragen. Von daher empfiehlt es sich nicht, die täglichen Werte mit der Formel auszurechnen, sondern nur die Gesamtwerte zur Berechnung der AWP heranzuziehen (und meinetwegen dann täglich zu notieren und so die tägliche Differenz festzustellen).
    Hervorragend! Vielen Dank für diesen Hinweis, gut dass ich noch nicht probiert habe diese Formel selbst zu finden. Da wäre ich nicht darauf gekommen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •